StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Team
Admin
Jessy


Moderator
Sylvü
Wetter

Frühling

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen erreichen jetzt wieder wärmere Gebiete. Die Sonne lässt sich nun auch öfters blicken, nur vereinzelte Wolken zieren den sonst blauen Himmel.

Temperaturen:
tagsüber 5 - 16 °C
nachts 0 - 10 °C
Wasser
13 °C
Die neuesten Themen
» Foras | FSK 18 | Fantasy [Neuzeit]
Sa Aug 13, 2016 11:10 am von Geisterfahrer

» Injured World
Mi Apr 20, 2016 5:53 pm von Geisterfahrer

» West-Myrtle Beach Hafen
So März 13, 2016 9:08 pm von Allison Lahey

» [Superheldenakademie] Aurora Academy
Mo März 07, 2016 9:15 pm von Geisterfahrer

» Rose zu verschenken
Fr März 04, 2016 9:56 pm von Brian O'Connor

» The Tribe Germany
So Jul 12, 2015 12:25 pm von Geisterfahrer

» Constant Magic Academy
Sa Jun 27, 2015 2:48 pm von Geisterfahrer

» Santa Monica . Real Life . Offene Story . FSK 16
Di Jun 09, 2015 12:58 am von Geisterfahrer

» SANTA MONICA / REAL LIFE / OFFENE STORY / FSK 16
Mo Apr 27, 2015 6:17 pm von Geisterfahrer


Teilen | 
 

 Alexa Greene || Polizistin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alexa Greene
Polizist
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.08.14

BeitragThema: Alexa Greene || Polizistin   Sa Aug 23, 2014 2:14 pm




{ Alexa / Alex }
" {Lebe für das, was du liebst}"


Allgemeines

Username:
Name:
Geschlecht:
Alter:
Rennfahrer, Cop oder Bürger?
{Alexa}
{Alexa Greene}
{ weiblich}
{08.07.1999}
{Cop}

Äußeres

Größe:
Körpergewicht:
Augenfarbe:
Haarfarbe:
{1.77m}
{57 KG}
{grün}
{blond-braun}


{Alexa ist eine große, schlanke und sportliche Frau mit einer Größe von 1.77m. Ihre braunen Harre gehen der Frau bis über die Schultern und sind gelockt. Der Kleidungsstil des Mädchens ist recht schlicht: eine Jeans ein T-shirt und ganz normale Schule. Die Haut ist leicht gebräunt. Die Augen haben einen hell grünen Farbton. Die Wimpern sind normal lang und tief schwarz, was ihren Augen einen stechendes Aussehen verleiht. Schminken tut sich die Frau nicht oft, vielleicht einmal zu Partys und Feiern, aber sonst legt sie mehr wehr auf die natürliche Schönheit und die inneren Werte.}



Inneres

Stärken:
"stark wirken"
Freundlichkeit
ihr Beruf

Vorlieben:
nette Menschen
ihren Beruf
Sonnenaufgänge

Wünsche:
Erfolg im Beruf
Freunde finden
ein sorgenfreies Leben
Schwächen:
Höhenangst
"zerbrechlich"
ihre Gefühle

Abneigungen:
Gewitter
Regenwetter
Flugzeuge

Ängste:
der Tod
einen geliebten Menschen zu verlieren
große Höhen


{Alexa scheint von außen mächtig zu sein, kalt, unbeteiligt, über anderen zu stehen, mächtig. Sie scheint stark, scheint so, als würde sie alles nur mit einem Wimpernzucken tun, sei es ein Tod oder ein Unglück oder ein Kampf. Sie scheint alles überstehen zu können, dabei auch noch stark zu sein und die Verantwortung in ihren Händen halten zu können.
So scheint es zumindest. Genauso will sie es auch. Doch, es ist nicht so wie es scheint. Nichts an dieser Frau ist, wie es scheint...es trügt. Aber lassen wir sie doch selbst sprechen. Auch, wenn es sie zu zerbrechen scheint. Doch bei ihr ist nichts wie es scheint...
»Ich bin nicht stark. Ich bin nicht mächtig. Ich komme nicht gut mit Verantwortung klar. Ich bin nicht kalt. Ich bin gebrochen, ich zerbreche, bis es nichts mehr zu zerbrechen gibt. Bis ich nur noch aus Scherben bestehe. Ich werde nie stark sein, ich werde nie mächtig sein. Denn ich bin schwach. Ich bin nichts. Ich bin gebrochen, enttäuscht, schwach, klein, schutzlos, allein. Ich werde nie stark sein. Auch wenn es so scheint.«
Das war ihre Rede, aber lassen wir sie nun in Ruhe.
Wie sie selbst schon gesagt hat, sie musste viele Enttäuschungen in ihrem Leben einstecken, musste viel entbehren und musste vieles opfern. Musste ihre Hoffnung aufgeben, sie zerbrach an alledem. Sie zerbrach allmählich, langsam, stetig, schmerzhaft. Niemand sah sie leiden, niemand half ihr. Niemand spendete ihr Trost, niemand kümmerte sich um sie.
Daran zerbrach sie allmählich innerlich, zerbrach und zeigte niemandem davon etwas. Und auch die, die sie liebte, schickte sie weg. Auch wenn es sie noch mehr entzwei riss. Sie wusste selbst nicht wieso sie das tat, sie steigerte sich so immer weiter in ihre Traurigkeit und ihre Einsamkeit hinein, dass sie bald in der Finsternis gefangen war.
»Ich habe vorher gelogen. Ich bin nicht schwach. Ich bin stark. Aber da liegt das Problem. Ich bin zu stark, nehme alles nur halb so schlimm wie andere, komme schneller über anderes hinweg. Und doch bleibt es für immer in meiner Erinnerung, die Schuldgefühle kommen viel später, und ein weiterer Teil von Mir bröckelt weg und fließt mit den ganzen unvergossenen Tränen davon. Ich kann nicht weinen, nur innerlich. Ich weine nicht, ich bin zu stark. Das ist das schlimme. Ich leide, weil ich nicht weinen kann, weil ich mit niemandem darüber reden kann. Ich leide still und heimlich für mich alleine und ich kann daran nichts ändern. Ich werde zerbrechen, wird das so weiter gehen. Ich bin schon zerbrochen.. Irgendwann werden meine Scherben in einem großen See aus Tränen liegen.«
Sie hat alles verloren.. und doch macht sie weiter. Für ihren Beruf. Das ist das wichtigste in ihrem Leben geworden, er ist zu ihrem ein und alles geworden – denn sie hat sowieso nichts anderes mehr, niemanden, dem sie nahe steht. Niemand, der sie wirklich kennt.
Sie scheint immer am Rande des Geschehens zu stehen, scheint nicht wirklich dabei zu sein, nur ein Schatten im Hintergrund, der alles Regelt und alle zu beschützen versucht.
So ist Alexa, so wird sie bleiben, bis sie endgültig zerbricht und in den Tod zieht.
Doch sie hat einen Wunsch, der ihr bestimmt irgendwann erfüllt wird.
»Mein Wunsch ist, weinen zu können. Ich will weinen können, meine Gefühle offen zeigen können.. jemandem, dem ich nahe stehe, dem ich vertraue. Jemand, der mich liebt.«}


Früheres

Mutter:
{Flora}
{48 Jahre}
{Ärztin}
{Los Angeles - verstorben}

Schwester:
{/}
{/}
{/}
{/}

Großmutter:
{Bella}
{80 Jahre}
{/}
{Los Angeles - verstorben}
Vater:
{Timo}
{50 Jahre}
{Arzt}
{Los Angeles - verstorben}

Bruder:
{Jake}
{22 Jahre}
{Mechaniker}
{Los Angeles - verstorben}

Großvater:
{Oliver}
{82 Jahre}
{/}
{Los Angeles - verstorben}


{Alexa wurde nach ihrem Bruder als Tochter von Flora und Timo in Los Angeles geboren, allerdings ziemlich weit außerhalb der Stadt.
Eigentlich hatten Alexa und Jake ein ganz normales Leben. Sie und er verstanden sich immer gut und hatten eigentlich eher selten Streit, auch wenn er schon immer ein bisschen den Beschützer für seine kleine Schwester gespielt hat.
Sie hatten keine aufregende Kindheit, sie waren eine gute Familie, die immer zusammen gehalten hat, wenn es Probleme gegeben hat. Alexa hatte nie Probleme in der Schule und hatte auch nach einer Weile Freunde gefunden.
Doch als sie vierzehn wurde, ihr Bruder war achtzehn, wollten sie alle zusammen auf eine Reise fahren, sie wollten mit dem Flugzeug nach Island. Der Vorschlag kam von ihren Eltern.
Doch kurz vor der Abreise wurde Alexa krank und es war ihr so nicht möglich zu reisen. Sie wollte, dass die anderen dennoch fuhren, sie wollten sie aber nicht alleine zurück lassen.
So blieb Jake ebenfalls zu Hause und ihre Eltern fuhren alleine. Doch sie kamen erst gar nicht in Island an. Es gab ein Flugzeugunglück. Was damals genau passiert war, wusste Alexa nicht und sie kannte sich dabei auch gar nicht aus.
Die Nachricht war, dass ihr Vater schon dort im Wasser gestorben war, ihre Mutter befand sich in Lebensgefahr in einem Krankenhaus in England. Alexa, der es wieder besser ging, und Jake stiegen trotz Alexas Höhenangst in ein Flugzeug. Das war dem Mädchen egal, sie wollte nur zu ihrer Mutter, wollte sie sehen.
Sie kamen an, fuhren in das Krankenhaus, aber nur um mitzuerleben, wie das Stetige piepen in einen monotonen Ton überging.
Für Alexa brach damals eine Welt zusammen, sie wollte und konnte nicht glauben, dass ihre Eltern nicht mehr nach Hause zurückkehren würden. Jake, der ja schon achtzehn war, bekam das Sorgerecht über seine kleine Schwester und gab sein bestes, dass es ihr besser ging...einige Zeit verging und Alexa hatte sich die Hülle erschaffen, die man heute an ihrem Charackter sehen kann. Die junge Frau von 18 Jahren hatte gerade ihre Schulzeit hinter sich, als sie erfuhr das ihr Bruder auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle angegriffen wurde. Alxa erfuhr von der Polizei, das es anscheinend eine Messerattacke gewesen war und man Jake nicht mehr retten könne....es brauchte Zeit, viel Zeit, bis die Frau dieses Ereignis verarbeitet hatte, danach entschloss sie sich eine berufliche Laufbahn in die Polizeikarriere zu starten, um ihren Bruder stolz zu machen. Alexa wurde mit 24 Jahren nach South Carolina versetzt. Dort besitzt sie ein Haus und steckt ihre ganze Kraft und Energie in ihren Job als Cop.}


Cadeon's Crew:
[....]
Argent's Crew:
[....]


Avatarperson:
{Emma Stone}






Zuletzt von Alexa Greene am Do Aug 28, 2014 12:23 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian O'Connor
Mod & Polizist
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 14.10.13
Alter : 22
Ort : Kempten

Charakter der Figur
Username: Sylvü
Alter der Charakters: 25 Jahre
Beziehungsstatus: Single

BeitragThema: Re: Alexa Greene || Polizistin   Mi Aug 27, 2014 1:28 pm

Hallo Alexa!
Ich würde dich bitten, deinen Steckbrief diese Woche, also bis Sonntag fertig zu stellen.
Liebe Grüße, Brian

_________________
Und du greifst den Erfolg, Schmerz ist vergänglich, was bleibt, ist der Stolz
FAST LANE


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwoelfe.forumieren.com
Alexa Greene
Polizist
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.08.14

BeitragThema: Re: Alexa Greene || Polizistin   Mi Aug 27, 2014 9:28 pm

Fertig :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cadeon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 14.10.13
Alter : 22
Ort : Kempten

BeitragThema: Re: Alexa Greene || Polizistin   Do Aug 28, 2014 12:18 am

Herzlich Willkommen in The Fast Lane!

Dein Stecki gefällt mir gut, vor allem bekommen die verdammten Bullen noch verstärkung...>.<'
War ein Witz Very Happy Wir freuen uns auf Zuwachs
Ich bitte dich noch dein Unfertig aus der Beschreibung zu tun, ein Ava einzufügen und ich bitte dich noch, Beziehung - Handy zu erstellen. Haus erstell ich dir auch gleich damit du dies auch gleich oder gleich bald einrichten kann Very Happy

Viel Spaß wünscht dir Das The Fast Lane Team

WoB!

P.S.: Danke Brian Wink

_________________
You could be my unintended
If this is too ending far Then we should burn together Watch the flames blind hard into the night Calling out for the rope, sent by and we will Watch the flames burn over and over
The mountrains sigh
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thefastlane.forumieren.com
Alexa Greene
Polizist
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 23.08.14

BeitragThema: Re: Alexa Greene || Polizistin   Do Aug 28, 2014 12:23 am

Danke schön für den Hinweis^^ und für das WoB
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alexa Greene || Polizistin   

Nach oben Nach unten
 
Alexa Greene || Polizistin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Fast Lane  ::  :: Angenommene Bewerbungen :: Polizisten-
Gehe zu: